Evangelische Kirchengemeinde

Erbach im Odenwald

Bären-Schild

Im Bären

Das traditionsreiche Gasthaus „Zum Bären“ hat eine jahrhunderte­alte Beziehung zur gegenüber liegenden Stadtkirche. In früheren Zeiten holten dort die Küster das Taufwasser für den Gottesdienst.

Nachdem sich zuletzt lange kein Pächter fand, mietete 2010 die Kirchengemeinde das Haus für eigene Veranstaltungen an. Im „Bären“ finden mehrere Gruppen und regelmäßige Angebote ihren Platz.

Kirchenkaffee sonntags nach dem Gottesdienst

Leute treffen, Austausch, Kontakt bei Tee oder Kaffee. Weitere Informationen ...

Montagsgespräche

Ein 14-tägiges Angebot besonders, aber nicht nur für ältere Gemeindeglieder. Weitere Informationen ...

Kom-Café

Treffpunkt für alle, jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr. Weitere Informationen ...

„Einfach mal so ...“

ist der Bär jetzt jeden Freitagabend ab 19 Uhr geöffnet. Bärenteam, Gäste, Gemeindeglieder und Interessierte treffen sich zum lockeren und geselligen Miteinander.
In unregelmäßigen Abständen gibt es freitagabends auch Konzerte, Vorträge und Diskussionen, für die zum Teil Eintritt erhoben wird.
 

Ihr Bär zum Feiern

Außerdem kann das Haus im Rahmen von Veranstaltungen in der Kirche genutzt werden.

Feiern Sie hier nach Ihrem Gottesdienst! Ob Taufe, Hochzeit, Konfirmation – Sie können den „Bären“ nutzen. Sprechen Sie Pfr. Thomas Hoerschelmann an.