Evangelische Kirchengemeinde

Erbach im Odenwald

Meldungen Januar–Juni 2012

28. 6. 2012

Pfarrer/in gesucht!

Am Montag, dem 25. 6., tagte der Kirchenvorstand mit Pröpstin Karin Held und Dekan Stephan Arras, um die Ausschreibung für die Pfarrstelle Nord zu formulieren, die durch den Weggang von Pfr. Hamilton nach den Sommerferien verwaist ist. „Wir wünschen uns eine Pfarrerin / einen Pfarrer mit kreativen Ideen und Lust an konzeptioneller Zusammenarbeit in einer volkskirchlich geprägten Kirchengemeinde mit städtischen wie ländlichen Milieus“, heißt es in dem Text, der im Amtsblatt August der EKHN erscheinen soll. Pfarrer und Kirchenvorstands-Vorsitzende stehen für Interessierte für Rückfragen gerne zur Verfügung.


11. 6. 2012

Jugendwettbewerb für Nachwuchs-Autoren

Der Gemeindebrief GüteZeichen lädt Jugendliche zu einem Schreibwettbewerb ein: Gesucht sind Berichte und Bilder vom kürzlich in Michelstadt zu Ende gegangenen Jugendkirchentag der EKHN. Die preisgekrönten Werke werden im nächsten GüteZeichen veröffentlicht und zusätzlich auf dieser Webseite für Interessierte zu lesen sein.
Teilnahmebedingungen über unsere Jugendseite


6. 6. 2012

Anmeldung zur Konfirmation 2013

2013 finden die Konfirmationen an folgenden Sonntagen statt:

19. Mai Bezirk Süd – 26. Mai Bezirk West – 2. Juni Bezirk Nord

Jugendliche, die bis zum Konfirmationstag 14 Jahre alt werden oder im nächsten Schuljahr die 8. Klasse besuchen, können sich anmelden:

Ansprechpartner für weitere Fragen:

Pfr. Hoerschelmann, Tel. 3160 (Süd)
Pfr. Höfeld, Tel. 919 619 (West, Nord)


18. 5. 2012

Abschied von Thomas Eales

Am Freitag, 18. Mai, nahm die Kirchengemeinde in einem Trauergottesdienst in der Stadtkirche Abschied von ihrem langjährigen Kirchenvorsteher Thomas Eales.
Der Apotheker und Gründer der Erbacher Elefanten-Apotheke war zunächst 1973 bis 1991 und dann ab 2007 bis 2012 insgesamt 23 Jahre Mitglied des Kirchen­vorstands und hat viele Veränderungen in der Kirchengemeinde begleitet. Seine Arbeit im Kirchenvorstand hat er wie seinen Beruf als Dienst am Gemeinwesen verstanden. Wegen seiner schweren Erkrankung gab er vor wenigen Wochen seinen Platz im Kirchenvorstand auf.
 


7. 5. 2012

Wechsel auf der Pfarrstelle Nord

Pfr. Christian Hamilton wechselt nach den Sommerferien in die Kirchengemeinde Kirchbrombach, wo er zum Inhaber der Pfarrstelle II gewählt wurde. Dies teilte er dem Kirchenvorstand am 7. Mai mit. Die Stelle in Kirchbrombach war seit Oktober 2011 unbesetzt.
Am 12. August wird Hamilton im Gottesdienst feierlich verabschiedet. Dieser findet wegen des Terminkalenders des Dekans eine Stunde später, um 11 Uhr, statt. Die Vertretung ab 13. August übernehmen die beiden Pfarrer Hoerschelmann und Höfeld.
Am 25. Juni wird Pröpstin Karin Held mit dem Kirchenvorstand die Situation der Pfarrstelle Nord bilanzieren. Dies ist eine übliche Voraussetzung für die anschließende Ausschreibung der Stelle. Mit einer Neubesetzung ist nicht vor Anfang 2013 zu rechnen.


15. 4. 2012

Neue Kirchenvorstandsmitglieder eingeführt

Rolf Wilkes (Erbach, 64) und Elfriede Neubert (Haisterbach, 58) wurden vom Kirchenvorstand am in das Leitungsgremium nachgewählt. Sie übernehmen die Plätze von Diana Scholz und Peter Kauer, die in den letzten Monaten aus persönlichen Gründen ihre Mandate niedergelegt hatten.


9. 3. 2012

Liedgottesdienst-Reihe zum Jahr der Kirchenmusik

Mit dem kommenden Sonntag beginnt in der Erbacher Stadtkirche eine Reihe mit sechs musikalischen Gottesdiensten unter dem Titel „Doppelt betet, wer singt“.
Pfarrer Andreas Höfeld predigt in diesen Gottesdiensten über jeweils ein altes und ein neues Kirchenlied aus dem Evangelischen Gesangbuch. Liedpredigten haben in der Evangelischen Kirche eine lange Tradition. Neu ist die Idee, immer das traditionelle mit dem zeitgenössischen Liedgut zu verbinden. Pfr. Höfeld schreibt dazu: „Das Gesangbuch hat die protestantische Frömmigkeit mindestens ebenso geprägt wie die Bibel. Der Mehrheit der Menschen aber ging das Evangelium durch die Lieder in die Herzen.
Sie haben das Evangelium stets übersetzt in das Denken und Empfinden ihrer Zeit, so daß die Menschen darin Antworten auf ihre Fragen entdecken konnten. Antworten, die sie sich singend zu eigen machten und weitertrugen.
Bis heute hat das Evangelium in neuen Liedern immer wieder die Sprache und die Menschen ihrer Zeit gesucht und gefunden, denn: Wes das Herz voll ist, des fließt der Mund über. (Matth 12, 34) Deshalb werden in dieser Reihe immer zwei Lieder aus unterschiedlichen Zeiten zusammen betrachtet.“
Den Flyer mit den weiteren Terminen und allen Themen gibt es hier zum Download.

Aktualisiert 9. August 2012: Wegen der Vakanz der Pfarrstelle Nord verschiebt sich der Liedgottesdienst vom 14. 10. auf den 30. 9. (Erntedankfest). Der Flyer wurde aktualisiert.


29. 2. 2012

Erbacher Kirchenmusikprogramm 1/2012 erschienen

Endlich ist die Übersicht über die konzertanten und gottesdienstlichen Musik-Angebote der Kirchengemeinde erschienen. Der Flyer enthält das kirchenmusikalische Programm für die erste Jahreshälfte Januar bis Juni 2012.
Die Reihe der „Sonntagskonzerte“ um 18 Uhr setzt sich fort mit einem Frühlingskonzert des Odenwälder Kammerorchesters am 25. März sowie einem Passionskonzert am Palmsonntag (1. April). Im Jahr der Kirchenmusik finden einige musikalische Gottesdienste statt. Der Sonntag Kantate lädt morgens zu einer „keltischen Messe“ im Gottesdienst und abends zum Panflöten-Konzert mit Roman Kazak ein. Das gesamte Programm gibt es als Flyer in Kirche und Gemeindehaus sowie auf dieser Seite zum Download.


29. 1. 2012

Kirche macht Musik – Musik macht Kirche

Das Jahr 2012 steht in der evangelischen Kirche in Deutschland unter dem Vorzeichen der Kirchenmusik. Neben einem wieder umfangreichen Konzertprogramm plant die Erbacher Kirchengemeinde unter anderem eine Reihe von sechs Gottesdiensten, in denen altes und neues evangelisches Liedgut im Vordergrund steht. Der erste Gottesdienst dieser Art soll am 11. März sein.
Auch das nächste GüteZeichen wird einen musikalischen Themenschwerpunkthaben. Beiträge zum Thema Musik aus der Gemeinde sind willkommen. Was bedeutet Ihnen Musik? Welche Erfahrungen haben Sie mit Musik erlebt? Wie denken Sie über die Rolle der Musik in der Kirche? bis zum 6. Februar!


→ ältere Meldungen: September-November 2011

→ ältere Meldungen: Mai-August 2011

→ ältere Meldungen: März-April 2011