Evangelische Kirchengemeinde

Erbach im Odenwald

Kollekten: Ihr Geld, das Gutes tut

Eine Kirchengemeinde ist kein Wirtschaftsunternehmen. Sie lebt davon, daß Menschen sich mit ihr identifizieren, sich engagieren und ihre Ziele und Aufgaben mittragen.

Das geschieht, wo Menschen Zeit investieren. Aber auch dort, wo sie ihre Gemeinde finanziell unterstützen - durch ihre Gaben im Gottesdienst und Spenden bei anderen Gelegenheiten.

Kollektenkassenrechnerin
Christiane Ruppert

Mit diesem Geld gehen wir verantwortungsvoll um. Christiane Ruppert ist seit dem 1. Januar 2018 unsere Kollektenkassenrechnerin. Alle Spenden und Gaben gehen durch ihre Hände.

Sie sorgt für eine transparente Spendenverbuchung und die zuverlässige Weiterleitung der Gelder. Denn jede zweite Gottesdienstkollekte ist in allen Gemeinden unserer Landeskirche für einen gemeinsamen Zweck bestimmt und wird von den Kirchengemeinden an die Gesamtkirche abgeführt.

Auch die übrigen Gottesdienst-Kollekten werden für wohltätige Zwecke außerhalb der Kirchengemeinde eingesammelt – eine Erbacher Besonderheit.

Am Kirchenausgang ist aber auch Gelegenheit, einen Obolus ausrücklich für die Arbeit der Kirchengemeinde zu geben.

Darüber hinaus können Sie auch konkrete Anliegen in der Gemeinde finanziell unterstützen, sei es die Jugendarbeit, Kirchenmusik oder auch den Gemeindebrief. Wenn Sie das Geld überweisen möchten, achten Sie darauf, daß der Verwendungszweck auf der Überweisung vermerkt ist, oder wenden Sie sich unter Telefon 3221 direkt an Hans Ell.

1-Cent-Münze

 

Kollektenkasse der Ev. Kirchengemeinde:

IBAN: DE 51 5086 3513 0001 0571 70
BIC: GENODE51MIC

 

Übrigens: Wir stellen auf Wunsch Spendenquittungen fürs Finanzamt aus.